glücklicher werden: 20 praktische ratschläge, fachartikel, beitragsbild

Glücklicher werden: 20 praktische Tipps

Glücklicher werden – was braucht es dazu? Bevor wir zu den praktischen Tipps kommen, schauen wir uns an, was andere Menschen so dazu sagen. Das Bundesamt für Statistik nennt dazu ein paar konkrete Zahlen. Das IfD (Institut für Demoskopie Allensbach) stellte die Frage: „Was glauben Sie, was macht einen Menschen glücklich?“ Das Ergebnis ist folgendermaßen ausgefallen:

glücklicher werden: 20 praktische ratschläge, grafik umfrage institut für demoskopie allensbach

Quellen:
https://de.statista.com/was-gluecklich-macht/
https://www.ifd-allensbach.de/

Doch was können wir tun, um selbst unser Glück aktiv zu fördern? Hier sind einige Ratschläge, die dabei helfen können:

20 Tipps, um glücklicher zu werden

Ausgewogene Work-Life-Balance:

Es ist von großer Bedeutung, einen gesunden Ausgleich zwischen Arbeitsverpflichtungen und persönlichem Leben zu schaffen. Zeit für Hobbys, soziale Interaktionen und persönliche Interessen zu reservieren, ermöglicht es, Stress abzubauen und das Leben in seiner Fülle zu genießen. Indem wir bewusst Zeit für uns selbst einplanen, können wir unsere Lebensqualität verbessern und ein Gefühl der Zufriedenheit fördern.

Positives Denken:

Eine optimistische Denkweise ist ein Schlüssel zum langfristigen Glück. Durch das regelmäßige Praktizieren von Dankbarkeit und das Fokussieren auf positive Aspekte des Lebens können wir unsere Einstellung positiv beeinflussen. Das Erkennen von kleinen Freuden und Erfolgen im Alltag stärkt unsere Resilienz und fördert ein Gefühl der Lebensfreude.

Glücklicher werden durch Selbstmitgefühl:

Es ist wichtig zu akzeptieren, dass Perfektion nicht erreichbar ist und, dass Fehler ein natürlicher Bestandteil des Lebens sind. Indem wir uns von unrealistischen Erwartungen befreien und unsere eigenen Unvollkommenheiten anerkennen, können wir mehr Selbstmitgefühl entwickeln und uns selbst gegenüber gnädiger sein.

Auch kleine Erfolge feiern:

Die Anerkennung und Würdigung kleiner Erfolge im Alltag sind entscheidend für unser Wohlbefinden. Durch das Feiern von Meilensteinen, egal wie klein sie auch sein mögen, können wir unser Selbstvertrauen stärken und unsere Motivation steigern, weitere Ziele zu erreichen.

Seine Kreativität fördern:

Kreative Ausdrucksformen wie Malen, Schreiben oder Musizieren bereichern unser Leben und fördern unser persönliches Wachstum. Indem wir uns Zeit für kreative Aktivitäten nehmen und unsere künstlerische Seite erkunden, können wir Stress abbauen, unsere Gedanken ordnen und unsere emotionalen Bedürfnisse erfüllen.

Sich nicht mit anderen vergleichen:

Der Vergleich mit anderen kann zu negativen Gefühlen wie Neid, Unzufriedenheit und Selbstzweifel führen. Stattdessen sollten wir uns auf unsere eigenen Fortschritte und Erfolge konzentrieren, unsere Einzigartigkeit schätzen und uns darauf konzentrieren, unser bestes Selbst zu sein.

Mehr tun, was man liebt:

Ein erfülltes Leben erfordert, dass wir unsere Leidenschaften verfolgen und das tun, was uns Freude bereitet. Indem wir unseren Interessen und Werten treu bleiben, können wir ein sinnerfülltes Leben führen und unsere persönliche Erfüllung finden.

Sich selbst überraschen:

Die Bereitschaft, sich auf neue Erfahrungen und Abenteuer einzulassen, erweitert unseren Horizont und bereichert unser Leben. Indem wir unsere Komfortzone verlassen und uns neuen Herausforderungen stellen, können wir unser Selbstvertrauen stärken und persönliches Wachstum fördern.

Geld bewusst einsetzen:

Glück hängt nicht von materiellen Besitztümern ab, sondern von den Erfahrungen, die wir machen, und den Beziehungen, die wir pflegen. Es ist wichtig, bewusst mit unserem Geld umzugehen, Prioritäten zu setzen und Werte zu definieren, die über materiellen Wohlstand hinausgehen.

Dankbarkeit praktizieren:

Das Empfinden von Dankbarkeit für die kleinen Freuden und Segnungen des Lebens trägt wesentlich zu unserem Glück und unserer Zufriedenheit bei. Indem wir uns täglich Zeit nehmen, um dankbar zu sein und unsere Wertschätzung auszudrücken, können wir unsere Perspektive verändern und ein Gefühl der Erfüllung finden.

Glücklicher werden durch Authentizität:

Sich selbst treu zu bleiben und nicht den Erwartungen anderer zu entsprechen, ist entscheidend für unser persönliches Wohlbefinden. Indem wir unsere eigenen Werte, Überzeugungen und Leidenschaften leben, können wir ein authentisches und erfülltes Leben führen, das im Einklang mit unserer wahren Natur steht.

Sich mit positiven Menschen umgeben:

Wählen Sie bewusst Ihre soziale Umgebung und bevorzugen Sie die Gesellschaft von Menschen, die eine positive Ausstrahlung haben und Sie inspirieren. Denn die Stimmung anderer kann sich auf Sie übertragen und einen direkten Einfluss auf Ihr eigenes Glücksempfinden haben.

Großzügig sein:

Zeigen Sie Großzügigkeit in Ihren Handlungen, sei es durch das Teilen Ihrer Zeit, Ihrer Ressourcen oder einfach nur durch kleine freundliche Gesten im Alltag. Die Bereitschaft, anderen zu helfen und etwas Gutes zu tun, nicht nur für Ihre Liebsten, sondern auch für Fremde, kann nicht nur deren Leben bereichern, sondern auch Ihr eigenes Glücksempfinden steigern.

Zeit in der Natur verbringen:

Nutzen Sie bewusst die heilende Kraft der Natur, indem Sie regelmäßig Zeit im Freien verbringen. Egal ob Spaziergänge im Park, Wanderungen im Wald oder einfach nur das Sitzen im Garten – die Natur kann dazu beitragen, Stress abzubauen, die Sinne zu beruhigen und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern.

Sich körperlich bewegen:

Integrieren Sie regelmäßige körperliche Aktivitäten in Ihren Alltag, um nicht nur Ihren Körper, sondern auch Ihre Stimmung zu verbessern. Dies kann von einfachen Spaziergängen bis hin zu intensiven Workouts reichen. Die Freisetzung von Endorphinen während der Bewegung kann dazu beitragen, Stress abzubauen, die Stimmung zu heben und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.

Komfortzone verlassen:

Öffnen Sie sich bewusst für neue Erfahrungen und Möglichkeiten, indem Sie Ihre Komfortzone verlassen und sich neuen Herausforderungen stellen. Sei es das Ausprobieren neuer Hobbys, das Entdecken neuer Orte oder das Kennenlernen neuer Menschen – das Streben nach Neuem kann dazu beitragen, das Leben aufregender und erfüllender zu gestalten.

Gut für sich selbst sorgen:

Nehmen Sie sich bewusst Zeit für Selbstfürsorge und Selbstreflexion, indem Sie auf Ihre eigenen Bedürfnisse und Grenzen achten. Dies kann das Einhalten von Ruhepausen, das Praktizieren von Achtsamkeit oder das Pflegen gesunder Lebensgewohnheiten umfassen. Indem Sie sich selbst wertschätzen und gut für sich selbst sorgen, legen Sie den Grundstein für ein erfülltes und glückliches Leben.

Im Hier & Jetzt leben:

Trainieren Sie bewusst Ihre Fähigkeit, im gegenwärtigen Moment präsent zu sein, indem Sie sich von Gedanken an die Vergangenheit oder die Zukunft lösen. Das Üben von Achtsamkeit und das Fokussieren auf das Hier & Jetzt kann dazu beitragen, Stress abzubauen, die Lebensfreude zu steigern und ein tiefes Gefühl von Zufriedenheit zu entwickeln.

Glücklicher werden durch Lächeln:

Nutzen Sie die transformative Kraft des Lächelns, indem Sie bewusst positive Emotionen durch einfache Handlungen wie das Lächeln aktivieren. Selbst ein künstliches Lächeln kann dazu beitragen, Glücksgefühle auszulösen und Ihre Stimmung zu verbessern. Also lassen Sie öfter Ihr Lächeln strahlen, sowohl für sich selbst als auch für andere.

Seine Gefühle ausdrücken:

Öffnen Sie sich bewusst für Ihre eigenen Gefühle und teilen Sie diese mit anderen, sei es durch Gespräche, das Schreiben oder andere kreative Ausdrucksformen. Das Teilen Ihrer Emotionen kann dazu beitragen, negative Gedanken loszulassen, emotionale Verbundenheit zu fördern und ein tieferes Verständnis für sich selbst und andere zu entwickeln.

glücklicher werden: 20 praktische ratschläge, fachartikel, beitragsbild02

Fazit

Insgesamt zeigen diese Tipps, dass „glücklicher werden“ durchaus ein aktiver Prozess sein kann, der bewusste Entscheidungen und Handlungen erfordert. Indem wir diese Ratschläge beherzigen und in unserem Alltag umsetzen, können wir unser Glücksempfinden nachhaltig steigern.

Luca Rohleder, Gründer des Netzwerks und Herausgeber der LUCA TAGEBÜCHER


buchempfehlung, sich in minuten besser fühlen, luca tagebuch

Sich in Minuten besser fühlen – Das LUCA DANKBARKEITSJOURNAL für mehr Lebensfreude, Glücksgefühle und Dankbarkeit.“
Luca Rohleder, ISBN 9783982303260

> bei Amazon anschauen


Hier geht es zu weiteren
Buchempfehlungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert